Ablauf einer Klangmassage

Hochwertige obertonreiche Klangschalen werden auf bestimmte Stellen des bekleideten Körpers gestellt und in Schwingung versetzt

one-8.png

Wir beginnen mit einem kurzen Vorgespräch bei einer Tasse Tee.

  • Wir erläutern Ihrer Erwartungen/Wünsche/Bedürfnisse und evtl. akuten Probleme.

  • Ich nehme die Anamnese auf.

  • & wir lernen uns kennen.


Danach erfolgt das Aufstellen der Klangschalen auf den bekleideten Körper.
Dabei werden qualitativ hochwertige obertonreiche Bronzeschalen auf bzw. neben bestimmte Stellen Ihres bekleideten Körpers gestellt und durch sanftes Anschlagen behutsam in Schwingung versetzt.
Unterschiedliche Klangschalen, der Fen Gong und die Zimbeln passen zu den jeweiligen Körperbereichen.
Die Klänge und Schwingungen werden über das Gehör (auditiver Reiz) und durch die Vibration (vibro-taktiler Reiz) aufgenommen, Körperzellen werden in Schwingung versetzt und finden eine neue, harmonische Ordnung.
Sie werden eingehüllt in einen Klangraum der Sicherheit und Geborgenheit – Sie können negative Gefühle wie Ängste, Sorgen, Zweifel loslassen und Ihre Gedanken kommen zur Ruhe.

Abschlieβendes Nachspüren/Nachruhen
Am Ende der Behandlung bleiben Sie bitte noch einige Minuten liegen und erlauben sich dem wohligen Gefühl der Harmonie und Entspannung nachzuspüren.

Bevor Sie nach Hause gehen führen wir noch ein kurzes, abschlieβendes Nachgespräch – es gibt Ihnen die Möglichkeit mir Ihre Erfahrungen und Eindrücke mitzuteilen.

Dauer:
Tatsächliche Massage – ca. 50–60 Minuten;
Bitte erlauben Sie noch zusätzlich etwas Zeit für ein kurzes Vorgespräch, Nachruhen und kurzes Nachgespräch.

Mitzubringen:
Bequeme Kleidung

Terminvereinbarungen und Gutscheine:

Telefonisch (+43 664 43 17 400) – oder per e-mail ulrike.cds@gmail.com

Preise:

Gesamtdauer: ca. 75 Min

Kosten: € 55,-

Bezahlung:

Die Bezahlung erfolgt in bar nach dem absolvierten Termin;

Eine Barablösung von Gutscheinen kann leider nicht erfolgen.

 

Absagen:

Wenn Sie einen Termin nicht einhalten können ersuche ich Sie diesen unbedingt einen Tag im Voraus (24 Std) zu stornieren, ansonsten bitte ich um Verständnis, dass die Kosten für die nicht konsumierte Anwendung zu 100% zu bezahlen sind.

Die Kundin/der Kunde verpflichtet sich mich über akute physische, psychische und chronische Erkrankungen, Schwangerschaft oder auch Medikamenteneinnahme zu informieren.

Die Anwendung muss dementsprechend angepasst, bzw. eine Unbedenklichkeitserklärung eines Arztes eingeholt werden.

klangschale_fuss_9876.jpg

Klangschalen | Ablauf