Über Ayurveda

Ayurveda ist eine Medizin mit Hausverstand!
Gesundes stärken und Ungleichgewicht ausgleichen führen zu Balance, Stärkung und Gesundheit!

Ayurveda ist eine der ältesten, natürlichen, ganzheitlichen Gesundheitslehren der Menschheit.
Die Übersetzung aus dem Sanskrit bedeutet:
„Das Wissen vom [langen] Leben“ (āyus = Leben; veda = Wissen)

Das Ziel der ayurvedischen Medizin:
Ein langes, gesundes, sinnvolles und glückliches Leben zu führen und durch unsere Lebensweise in unserer Stärke und Balance zu bleiben, oder diese wieder zu finden

Die 3 Doshas: Vata – Pitta – Kapha

Sie sind zentrale Prinzipien und Mechanismen, die spezifische Aufgaben in unserem Körper (und in unserer gesamten Umwelt/Natur) haben und ständig in Bewegung und Veränderung sind. Sie steuern alles und sollen möglichst in harmonischer Balance in unserem Körper erhalten werden!


Jeder Mensch hat immer alle 3 Doshas in ganz individueller Verteilung!
Inbalancen entstehen durch verschiedene Einflüsse – man muss sie erkennen und ausgleichen, also Gesundes stärken und Ungleichgewicht ausgleichen!

Dazu werden im Ayurveda 4 Wege aufgezeigt:

  • Ungleichgewicht ausgleichende Ernährung

  • Eine gute Alltagsroutine

  • Anwendungen (z.B. Ganz-/Teilkörpermassagen)

  • Kräuter (Heilkräuter) – Phytotherapie und z.B. Reinigungstherapie

 


Gerne berate ich Sie auf Ihrem Weg in Ihre Stärke und Ihr Gleichgewicht!

Ayurveda | Über Ayurveda

Ayurveda ist eine der ältesten, natürlichen, ganzheitlichen  Gesundheitslehren der Menschheit.